Seasick, Gaebel, Hot Shots, Lame Ducks

Seasick – nicht wegen der Disney Queen in Hamburg. Nee, Seasick ist auch ne Band. München, Augsburg oder Wien passen also nicht minder.   live hot.

Weiter: Große Besetzung und Show: Tom Gaebel …Band, Kapelle, Orchster?

Hot Shots Jazz?  erst Lame Duck.  aber später hot shots. Cotton Club, monatlich.  Ergo: später kommen und lieber bis zum Ende bleiben.

Musik auf der nächsten Seite:

Continue reading

Sender Zitrone

Schräge Flöte von der Heimorgel, Herr de Fries (de Vries?), Kalauer, Nonsens und Satire aus dem Kellerstudio  (oder der Dachkammer?).

Später gab es auch die kleine Dachkammermusik.

Ich hab eine Seite mit Hörproben gefunden: klick  (unbedingt anhören!)

Sender Zitrone kam auf NDR immer so schön unvermittelt im Programm – passte nicht immer so recht in den Sendeablauf.

Einige Videos und Hörbeispiele (Polit Klimbim, Freitagfrühverschlafenhit, Mama Leone ->  die Oma, …  hab ich hier eingefügt: Continue reading

Interdentalbürsten oder Zahnseide?

Zahnzwischenraumpflege ist wichtig. Über 30% der Zahnoberfläche liegen zwischen den Zähnen, Essenreste ernähren die Baktereien, Plaque entsteht, Säure löst Karies aus, die ständige Bakterienbelastung erfordert ständige Abwehrmechanismen des Körpers über das Zahnfleisch, dadurch wird die Substanz des Kieferknochens beeinträchtigt, Zahnfleischrückgang ausgelöst, Zahntaschen, Zahnfleichbluten, Mundgeruch, ….

All das lässt sich leicht vermeiden, wenn man die Zahnzwischenräume bei der täglichen Zahnpflege auch reinigt.

Viele Infos:    Interdentalbürsten und Zahnseide

Zahnseide hat den Vorteil, auch unter den Zahnfleischsaum zu kommen, schnell in der Anwendung zu sein und bei richtiger Anwendung (aber auch nur dann) die Zahnpapille zu schonen.

Eine Interdentalbürste ist meistens einfacher in der Anwendung, hat im Backenzahnbereich leichte Vorteile.

Notfalls eine Munddusche verwenden.

Für Anfänger: SoftPicks, das ist eine Interdentalbürste ohne Draht, was die Anwendung erleichtert.