Seasick, Gaebel, Hot Shots, Lame Ducks

Seasick – nicht wegen der Disney Queen in Hamburg. Nee, Seasick ist auch ne Band. München, Augsburg oder Wien passen also nicht minder.   live hot.

Weiter: Große Besetzung und Show: Tom Gaebel …Band, Kapelle, Orchster?

Hot Shots Jazz?  erst Lame Duck.  aber später hot shots. Cotton Club, monatlich.  Ergo: später kommen und lieber bis zum Ende bleiben.

Musik auf der nächsten Seite:

Seasick – nicht die Punkband, sondern Blues mit Steve Seasick. Am besten mit Schlagzeuger dazu, hier solo:

Gaebel. Gute Unterhaltung:

Hot Shots: Kein Video. Also im Cotton Club mal hören. Ältere Herren Veranstaltung, aber immer ganz OK.

One thought on “Seasick, Gaebel, Hot Shots, Lame Ducks

  1. J.Berlin says:

    Youtube mit seinem vorauseilendem Gehorsam. Befreit das Web von solcher kommerziell orientierten Bravheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.