lustige Bilder: Apfelstrudel mit Vanillesauce

Osterhasen? s.o.! Zwei Beiträge vorher gibts: Osterhase in Bildern und Cartoons. Formuliert a la „Falscher Hase mit Minzsauce“ 🙂 Was ist Kunst? Definition s.u. Plus Sprüche und Lebensweisheiten. Dies ist mal wieder so ein tutli typischer Themenmixbeitrag. Definition Charakter? Auch das hier im Beitrag.

Lustiges Bild, aufgenommen in Westerland auf Sylt.

apfelstrudel sylt

Lustige Bilder bei tutli.de Hier auf Sylt der Apfelstrudel mit Vanilliesauce.

Enzian Schnapps kann man da auch trinken. Lustig, wo die ganze Insel doch auf Norddeutsch macht. (isse ja auch)

Was ist Charakter?

Charakter ist, was man ist wenn keiner zuschaut.

Lebensweisheiten und Sprüche bei tutli.

… und wenn ich schon mal bei Lebensweisheiten und auch schlauen Sätze bin, dann muß hier noch was zur Kunst hin. Was ist Kunst? Neben der Frage nach der Preisbildung für Kunstwerke – beachte – ich sagen NEBEN, nocht VOR – steht die Frage, was denn Kunst sei. Halten wir es vorerst mit Paul Klee, der es in einen Satz zusammenfasst:

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar. (Definition Kunst, nach Paul Klee, 1920) In 2020 ist der Kunstbegriff schon anders, doch als Grundlage der Kunstdefinition scheint mir der Satz von P. Klee perfekt.

Mhh, eigentlich geht es hier um Sprüche, Lebensweisheiten und Sylt. Das hat mit Kunstdefinitionen eigentlich nix zu tun. Aber so ist tutli halt. Ein wenig wie ein Ü-Ei: drei Dinge in jedem Beitrag. Passt zu Ostern.

Auch gelesen in dem Restaurant in Westerland: Früher war alles besser, auch die Zukunft.

… womit der Dreh zu den Lebensweisheiten wieder gefunden wäre, und auch fast genug Text vom Himmel gefallen ist. (Damit gehört dann auch der Beitrag in die Rubrik Sprüche und Bürosprüche, neben Fotos und nette Bilder und Stadt und Land, von wegen Sylt Restauranttipp, günstig, fixe Bedienung, nette Bedienung und auch ziemlich lecker: Sylter Hahn (fast alles ausser dem Apfelstrudel ist nach dem Strandbesuch gut). Aber wer auf sylt ist, sollte auch mal am oberen Ende der kulinarischen Möglichkeiten probieren, womit ich nicht die (supernette) Sansibar meine, sondern die Herren (keine Spitzenkoch Damen auf Sylt, oder doch?), die Sterne und GM Punkte anstreben und bewahren. Kann man Seesterne kochen? …