Mehr Exporte, Bundesminister Brüderle freut sich

In einer Pressemitteilung von heute aus dem Bundeswirtschaftsministerium teilt das Haus der Welt mit, daß Herr Brüderlich sich freut, daß der Aussenhandel zunimmt und auf eine breitere Basis gestellt wird.

Nach dem sprunghaften Anstieg im Vormonat haben die nominalen Warenausfuhren
saisonbereinigt im Berichtsmonat Juni erneut deutlich zugenommen.

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle: „Die
anhaltend lebhafte Entwicklung der deutschen Ausfuhren ist ein sehr ermutigendes
Zeichen für die deutsche Wirtschaft. Ich freue mich über das hohe ausländische
Interesse an Waren ‚Made in Germany‘. Es ist nicht nur ein Indiz für die hohe
Wettbewerbsfähigkeit der Industrie, sondern auch ein Vertrauensbeweis für die
Qualität deutscher Produkte. Als offene Volkswirtschaft bleibt die
Ausfuhrentwicklung somit eine wichtige Stütze der konjunkturellen Erholung in
Deutschland. Gleichzeitig zeigt die dynamische Entwicklung der Einfuhren, dass
auch die Belebung der Binnenkräfte voranschreitet und der wirtschaftliche
Erholungsprozess an Breite und Festigkeit gewinnt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.