Saure Rolle: Gericht Nordfriesland

Saure Rolle = Rindermagen mit Fleisch gefüllt und gekocht (im Wasserbad gezogen) und dann „in sauer“ eingelegt  (Gericht Nordfriesland).   nicht Saumagen, nicht Kuddeln.

Nordfriesland:   Da kann man zur Konfirmation auch Weinsuppe mit gekochtem Schinken essen.

… soll ich mal Rezepte raussuchen?   …   Hochzeitssuppe in Schleswig Holstein?  Was gibts sonst traditionell auf einer Hochzeit in Nordfriesland?    (womöglich noch im Trichter in Niebüll kennengelernt?)

Saure Rolle ist in Pansen eingelegtes Rindfleisch, oder? Schmeckt aber ganz wunderbar. Das ist so wie Kuddeln, Labskaus und Saumagen. Klingt unappetitlich, schmeckt meist aber gut. Naja, bei Kuddeln war bei mir doppelt Rösti notwendig.

Ostern, Weihnachten, Hochzeit, Streetart, Krautrock, Mobilitätswandel, Elektrobusse, Mittagstisch …. tutli bietet ein breites Themenspektrum. Rezepte sind seit 2018 ein wenig untergegangen. Muß ich mal wieder etwas in den Vordergrund stellen.

2 thoughts on “Saure Rolle: Gericht Nordfriesland

  1. K-H. CARSTENSEN says:

    Traditionell Nordfriesland und lecker! Saure Rolle. Nett, dass das noch jmd kennt! Gibt’s manchmal noch in Nordfriesland und Dithmarschen. Mal sehen, wann das nach Sylt schwappt. Da ist ja gerade der Grünkohl bei einigen Köchen ganz hipp.

  2. Kalle / Chris Cartoon Fans says:

    Ostpreußisch hieße das dann Fleck. Soll es sogar noch als Dosenvariante geben. Aber ist bestimmt noch schwieriger zu bekommen als Mokturtle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.