Top Gear Sprüche: Autosprüche GB

Erste Folge, wirklich nett von Kabel 1:

Geschwindigkeit, wie ein Wasserfall aus Sahne.  (zum BMW oder dem AMG Mercedes, glaube ich)

Lamborghini, Ferrari und Aston Martin im Test in Rumänien:

Mit sochen Luxuskarossen hier aufzutauchen ist wie im Sudan einen Anzug aus Lebensmitteln zu tragen.

Kurz darauf waren wir in den Bergen und die Straße wurde so pickelig wie das Gesicht eines Teenagers.

Und was haben wir sonst gelernt:

Alle drei Autos erreichen im Tunnel 89 db, Aston Martin hat sogar die Türgriffe aus Carbon und ist trotzdem zu schwer, im Navi-Wettrennen hat Lamborghini Rumäniene im Kartenmaterial nicht drin und das Volvo Navi im Aston Martin (?)  sagt einem immer wo man war – was höchstens Deiner Ehefrau weiterhelfen würde -, das Ferrari-Telefonsystem ruft eigenständig  Leute an.

Viel gelernt in der ersten Folge von Top Gear (BBC, dt. auf Kabel 1 ab heute, 18:05 jeden Sa, für voraussichtlich 10 Folgen weiter Autosprüche und Männersprüche genießen.

2 thoughts on “Top Gear Sprüche: Autosprüche GB

  1. fan says:

    Top Gear: Jeremy Clarkson von BBC aus der Sendung geschmissen. Dann fehlen die politisch unkorrekte Sprüche. Langweilig, wenn sich Kleingeist in der Sendung durchsetzen würde. Clarkson ist schon wichtig bei den drei Moderatoren. Und the Stick natürlich. Haartrockner spenden und die EU verarschen, Jeremie in die Sendung zurück, bitte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.