U4

U-Bahn Linie 4 in Hamburg. Hafencity zur Innenstadt, also von der Elbe zur Alster.  Die Röhrenelemente wurden in der Hafencity in den Schacht gehoben.  Dieses ist seit Kurzem fertig, die Anlage ist bereits abgebaut.  Hier noch ein Bild von der U4 Baustelle.

u4-hamburg.jpg

Linie U4 Hamburg Baustelle.

Hat nichts mit U2 zu tun, wurde auch in Kuhmühlen öfter gespielt.  Klick Sofadisco

Nachtrag:  Rechts auf dem Bild ist der Marco Polo Tower.  Die Mieter haben einen Blick längs durch den Hafen.  Gerade gelesen:  Der Fußballer Gerald Asamoah hat dort eine Wohnung.

Und wenn ich schon gerade mal bei Fußballern bin:   Felix Magath ist Ostpreusse.  Naja, jedenfalls kommt seine Mutter daher.  Das Training muß also etwas „zielstrebiger“ sein.

Das passende Video dazu: Sowohl Herr Magath als auch Herr Asamoah sind dort in Aktion zu sehen.

Hat alles nichts mit der U4 zu tun.  Aber ist ja auch ein Kurzweil-Blog, bei dem ich am liebsten die Cartoonlinks und die Musikempfehlungen mag.

Zurück nach Hamburg: Links auf dem Bild oben ist übrigens dieses Unilever-Gebäude.   Da kann man rein und hinten gibts eine Terasse mit Eis und Kaffe und auch Bier. Da kann man spätnachmittags schön sitzen (Die Buslinie heißt Linie 4 und auch die Busline 6 fährt dort hin … nicht ganz bis zur Terasse aber bis kurz davor in die Hafencity. Und später auch die U4 eben. ) Links neben dem Eingang findet sich ein Spielplatz für Erwachsene.  Am besten sind die klingenden Fliesen.  Ausprobieren! (Hamburg Tipps)

Die U4 Baustelle ist inzwischen weitestgehend abgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.