Unterhosen aus Frankreich sind besser! ;-)

Made in Germany gibts ja schon lange und steht nicht mehr für  plagiierte Messer aus Solingen, Maschinen und Eisenbahnen in Kopie englischer Entwicklungen. Inzwischen gibts auch schon ein Edel-Made-in-Germany, welches 50% Wertschöpfung verlangt.  Viele Hersteller begnügen sich mit “Designed in Germany” und stellen dann in  China oder sonstwo her.  …  wie auch immer:  die Freanzosen haben so ein Siegel noch nicht so etabliert. Wollen das aber haben:  Made in France. Giraffe Sophie ist das schon mal ganz bestimmt.

Immerhin sind die Unterhosen made in France schon mal erheblich besser.  Seht Euch den Film an und lernt, warum die Herrenunterhose aus Frankreich einfach besser ist.

Dessous für den Mann, … aus Frankreich natürlich auch im Test überraschend 😉

Made in …. toll fürs Marketing aber wie wird Wertschöpfung berechnet und wieviel davon muß im Prodrukt drin sein, um sich das Siegel selbst zu geben? Wenn “Designed in Germany” draufsteht, dann ist also schon wenig drin vom schwarz rot gold. Aber ist ja nicht immer ganz entscheidend. Auch woanders gibts gute Vorprodukte, Arbeitsorganisation, Produktkontrolle, …. unser duales Ausbildungssystem versuchen wir ja schon zu exportieren und einige Airbus werden ja auch schon in China gefertigt.



Hüftgold, Unterhose, französische Produkte, Giraffe Sophie aus Frankreich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *