Zuchterfolg im Institut für Tofuforschung

Den Mitarbeitern des Instituts für angewandte Tofuforschung unter Leitung von Prof. Dr. h.c. Immerwichtig ist es gelungen, erstmals ein Tofu in Gefangenschaft zur Welt zu bringen. Dies gilt als Meilenstein für die Wissenschaft, konnten die scheuen Tofus doch bislang nur aus den Wildbeständen für die Mast gewonnen werden. 

Erste Bilder des Tofus können Sie in unsere großen Bildergallerie finden.

Übrigens: es wird noch ein Name für das kleine Tofu gesucht.  Aus Kreisen der lokalen Politik wurde der Name Knut vorgeschlagen.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.